stellwerke.info

Miltitz-Roitzschen B2

Status aktiv
BD Bundesbahndirektion 1975 bzw. aus erstem Buchstaben des DS100-Kürzels Dresden
Name Miltitz-Roitzschen
Stw-Name B2
Bauform(en)
  • Sächsischer Bf-Block
  • Jüdel
  • Sonderbauform Abweichung von der Regelbauart; Zusätze; Konkretisierungen; Nicht geschlüsselte Bauformen: Jüdel 11000
  • ist Befehlsstelle Separate Befehlsstelle (nur) mit Befehlsabgabe und Spiegelfeldern vorhanden.
Funktion Fdl
Besetzung
Strecken 6386
IBN 1908
ABN
Betriebsstelle Miltitz-Roitzschen
DS 100-Kürzel DMI
RB Südost
BS-Typ Bf
EIU Eisenbahninfrastrukturunternehmen außer DB Netz NRE Nossen-Riesaer Eisenbahn-Compagnie
Gebäudeform Vorbau am EG

Fdl gibt sich selber Befehle

Befehlswerk im Anbau (gleisseitig) am Empfangsgebäude

Blockfelder der Befehlsstelle (Befehlsabgabe und Fahrstraßenauflösung für Einfahrten) sowie Erlaubnisfeld Richtung Meißen Triebischtal in separatem Blockwerk im Stellwerksraum

Das Erlaubnisfeld musste nach dem Abbau des zweiten Gleises (ca. 1946) nachgerüstet werden

Weitere Links

Kartendarstellung

OpenRailwayMap OpenStreetMap Google Maps Historische TK 25 Interaktive Karte mit anderen Stellwerken 51.1062160, 13.4170475