stellwerke.info

Darmstadt Hbf Df

Statusaktiv
BD Bundesbahndirektion 1975 bzw. aus erstem Buchstaben des DS100-KürzelsFrankfurt
Nm Nachrichtenmeisterei, meist entsprechend der Aufteilung 1975 der BundesbahnDarmstadt
NameDarmstadt Hbf
Stw-NameDf
Bauform(en)
  • Sp Dr S 60
FunktionFdl
Besetzung
Strecken3530, 3540, 3541, 3554, 3557, 3601, 3654, 3688
IBN19.07.1972
ABN
BetriebsstelleDarmstadt Hbf
DS 100-KürzelFD
RBMitte
BS-TypBf

Fernstellung und Fernsteuerung

Ferngesteuert, fernüberwacht von
Stellt fernDarmstadt Bergschneise AbzwWeiterstadt Stockschneise AbzwDarmstadt Nord
Steuert fern
IBN
ABN
Bauform Fernsteuerung

Das Stellwerk Df war bei seiner Eröffnung als Zentralstellwerk vorgesehen, von dem aus auch Eberstadt, Bickenbach, Weiterstadt, Darmstadt Ost, Arheilgen, Erzhausen und Langen ferngesteuert werden sollten. Bis auf Darmstadt Nord wurden allerdings diese Projekte nicht relaisiert, trotzdem sind Weiterstadt, Arheilgen, Erzhausen, Eberstadt und Bickenbach auf der Stellwand mit dargestellt (letztere beiden im Zustand vor dem ESTW-Ausbau)

Weitere Links

Kartendarstellung

OpenRailwayMap OpenStreetMap Google Maps Historische TK 25 Interaktive Karte mit anderen Stellwerken 49.8749038, 8.6303777