stellwerke.info

MIBRAG Schwerzau Stw 16

Status rückgebaut
BD Bundesbahndirektion 1975 bzw. aus erstem Buchstaben des DS100-Kürzels
Nm Nachrichtenmeisterei, meist entsprechend der Aufteilung 1975 der Bundesbahn
Name MIBRAG Schwerzau
Stw-Name Stw 16
Bauform(en)
  • GS II IB
Funktion
Besetzung
Strecken
IBN 1985
ABN 2009
Betriebsstelle MIBRAG Schwerzau
DS 100-Kürzel
RB
BS-Typ
EIU Eisenbahninfrastrukturunternehmen außer DB Netz MIBRAG Mitteldeutsche Braunkohle

abgerissen

Kartendarstellung

OpenRailwayMap OpenStreetMap Google Maps Historische TK 25 Interaktive Karte mit anderen Stellwerken 51.1060478, 12.1566296