stellwerke.info

Schloss Drachenburg

Status rückgebaut
In Sammlung erhalten
Name Schloss Drachenburg
Stw-Name
Bauform(en)
  • Elektrisches Eigenbaustellwerk
  • EOW
Funktion
Besetzung unbesetzt (nicht besetzbar)
Strecken Drachenfelsbahn
IBN 1975
ABN 06.09.2010
Betriebsstelle Schloss Drachenburg
Betriebsstellen-Kürzel
BS-Typ Bf
ISB Infrastrukturunternehmen außer DB Netz BiS AG Bergbahnen im Siebengebirge
Gebäudeform Schalthaus
  • Älteste Zahnradbahn Deutschlands (1883)
  • Bau- und Betriebsordnung BO-DRACH
  • 1975 wurde der Kreuzungsbf "Schloss Drachenburg" verlegt und erneuert.
  • Aufsicht: Bezirksregierung Köln, Dezernat 25 - Verkehr
  • Abnahme, Inspektionen: Landeseisenbahnaufsicht (EBA ASt Köln)
  • Weiche 3 "Talweiche", Weiche 4 "Bergweiche"
  • Weichenantriebe mit BBC-Motor stellen auch die bewegliche Zahnstange
  • Endlagenüberwachung durch berührungslose Sensoren (nicht fail-safe)
  • Mechanische Fahrsperren nur auf den stumpfen Weichenschenkeln
  • Topf auf der Ostseite von Gleis und Triebwagen, für beide Fahrtrichtungen
  • Topf mit Farbring; Topf oben = Zwangsbremsstellung, unten = Freistellung
  • Fahrsperre ist nicht fail-safe
  • Es war keine Reisendensicherung (ReSi) vorhanden
  • Ein alter Weichenantrieb wurde von der BiS AG erhalten

Weitere Links

Kartendarstellung

OpenRailwayMap OpenStreetMap Google Maps Historische TK 25 Interaktive Karte mit anderen Stellwerken 50.6690231, 7.2079754