stellwerke.info

Hürth-Kendenich HGK Netzleitzentrale

Status aktiv
BD Bundesbahndirektion 1975 bzw. aus erstem Buchstaben des DS100-Kürzels
Nm Nachrichtenmeisterei, meist entsprechend der Aufteilung 1975 der Bundesbahn
Name Hürth-Kendenich
Stw-Name HGK Netzleitzentrale
Bauform(en)
  • Betriebszentrale
  • Sonderbauform Abweichung von der Regelbauart; Zusätze; Konkretisierungen; Nicht geschlüsselte Bauformen: Vicos OC 111
Funktion
  • Fdl
  • ESTW-BP
Besetzung dauerhaft besetzt
Strecken 9261
IBN 24.09.2000
ABN
Betriebsstelle Hürth-Kendenich Gbf
DS 100-Kürzel KKEN
RB West
BS-Typ Bf
EIU Eisenbahninfrastrukturunternehmen außer DB Netz HGK Häfen und Güterverkehr Köln

Fernstellung und Fernsteuerung

Steuert fernHerselKöln-BickendorfKöln-SürthWesselingKöln-NiehlRoisdorf WestFrechenBrühl-VochemMertenBrühl MitteHürth-Kendenich Gbf
Status
IBN200829.11.20042008200829.11.200402.10.200624.09.2000200710.04.202210.04.202210.04.2022
ABN
Bauform FernsteuerungOC 15OC 15OC 15OC 15OC 15

Zentrales "Stellwerk" (Bedienplätze) für sämtliche HGK-Strecken analog einer DB-Betriebszentrale, Sicherheitsverantwortung liegt in den Stellwerken vor Ort

Aufgebaut im ESTW-Z Hürth-Kendenich Kf

Weitere Links

Kartendarstellung

OpenRailwayMap OpenStreetMap Google Maps Historische TK 25 Interaktive Karte mit anderen Stellwerken 50.8692978, 6.8949857