stellwerke.info

Osnabrück Hbf Of

Status aktiv
BD Bundesbahndirektion 1975 bzw. aus erstem Buchstaben des DS100-Kürzels Hannover
Nm Nachrichtenmeisterei, meist entsprechend der Aufteilung 1975 der Bundesbahn Osnabrück
Name Osnabrück Hbf
Stw-Name Of
Bauform(en)
  • Sp Dr S 60
Funktion Fdl
Besetzung
Strecken 1600, 1601, 1610, 1611, 1620, 1621, 1622, 2200, 2950, 2992
IBN 04.09.1966
ABN
Geplante ABN 2024
Betriebsstelle Osnabrück Hbf
DS 100-Kürzel HO
RB Nord
BS-Typ Bf

Fernstellung und Fernsteuerung

Steuert fernBelmOsnabrück-HörneOsnabrück-Eversburg
Status
IBN16.06.196924.02.196901.12.1996
ABN31.03.201904.11.2017
Bauform Fernsteuerung

Drei Fdl-Bezirke Süd (Ofs), Nord (Ofn), Unten (Ofu) mit zwei Panoramawänden:

  • Ofs+Ofn 6,80m x 0,90m
  • Ofu 6,00m x 0,90m

Regelbedienung durch Tastenpulte (Stellpulte mit vereinfachtem Gleisbild und Tasten für Regelbedienungen; Reduzierung der Tasten durch "Sammelgleistasten" und "Vorwahltasten").

Bei Inbetriebnahme 654 Stelleinheiten (433 Ofs+Ofn, 221 Ofu).

Ausführliche Beschreibung in: Otfried Hoffmann, Die neuen Stellwerke in Osnabrück, Signal und Draht 58 (1966) Heft 10.

  • Außerbetriebnahme oberer Bahnhofsteil für November 2022 geplant
  • Außerbetriebnahme unterer Bahnhofsteil für 2024 geplant

Weitere Links

Kartendarstellung

OpenRailwayMap OpenStreetMap Google Maps Historische TK 25 Interaktive Karte mit anderen Stellwerken 52.2732240, 8.0608830