stellwerke.info

Stellwerke an der Strecke 4600

Zeige Datensätze 1 bis 124 von 124 Datensätzen!

NameBauformFunktionStatus
Aldingen Stw 1 Einheit MwFdl
Aldingen Stw 2 Einheit MwWw
Bad Niedernau Einheit MwFdl
Bad Niedernau Nr (Nf) Dr S 2Fdl
Bempflingen Bf Dr S 2Fdl
Bieringen (b Horb) Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Bieringen (b Horb) Bie Dr S 2Fdl
Epfendorf Ef Sp Dr S 60Fdl
Epfendorf Stw 1 Einheit MwWw
Epfendorf Stw 2 Einheit MwFdl
Eyach Einheit MwFdl
Eyach Ey (Ef) Dr S 2Fdl
Grünholz Bbf Einheit MwFdl
Grünholz Bbf Gf Sp Dr S 60Fdl
Horb Befst S&H 1912 (alte Farbscheibenanordnung) [ist Befehlsstelle]Fdl
Horb Stw 1 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Fdl
Horb Stw 1 S&H 1912 (alte Farbscheibenanordnung)Ww
Horb Stw 2 S&H 1912 (alte Farbscheibenanordnung), S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Ww
Horb Stw 2 S&H 1912 (alte Farbscheibenanordnung)Ww
Horb Gbf Stw 3 S&H 1912 (alte Farbscheibenanordnung)Ww
Horb Gbf Stw 4 S&H 1912 (alte Farbscheibenanordnung)Fdl
Horb Gbf Stw 5 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenRang
Immendingen El L (ESTW L90)ESTW-A (nb)
Immendingen Stw 1 Einheit MwWw
Immendingen Stw 2 Einheit MwFdl
Kilchberg Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Kilchberg Kch (Kf) Dr S 2Fdl
Kirchentellinsfurt El S (SIMIS C)ESTW-A (nb)
Kirchentellinsfurt Kf Dr S 2Fdl
Kirchentellinsfurt Stw 1 Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Kirchentellinsfurt Stw 2 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Kirchentellinsfurt Stw 3 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Metzingen El L (ESTW L90)ESTW-A (nicht besetzbar)
Metzingen FD Siemens & Halske mechanisch [ist Befehlsstelle]Fdl
Metzingen Mf MC L84Fdl
Metzingen Stw 1 Einheit MwWw
Metzingen Stw 2 Einheit MwWw
Möhringen (Baden) Einheit MwFdl
Mühlen (b Horb) Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Mühlen (b Horb) Mc (Mf) Dr S 2Fdl
Neckarhausen Nf Einheit MwFdl
Neckarhausen Stw 1 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenWw
Neckarhausen Stw 2 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenFdl
Neckarhausen Stw 3 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenWw
Neckarhausen (b Horb) Nf Sp Dr S 60Fdl
Neckartailfingen Stw 1 Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Neckartailfingen Stw 2 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Neufra (b Rottweil) Nf Sp Dr S 60Fdl
Neufra (b Rottweil) Stw 1 JüdelFdl
Neufra (b Rottweil) Stw 2 Einheit MwWw
Nürtingen Befst Maschinenfabrik Esslingen, Kurbelwerk [ist Befehlsstelle]Fdl
Nürtingen Nf Sp Dr S 60Fdl
Nürtingen Stw 1 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Nürtingen Stw 2 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Oberboihingen Einheit MwFdl
Oberndorf (Neckar) Of Sp Dr S 60Fdl
Oberndorf (Neckar) Stw 1 Einheit MwWw
Oberndorf (Neckar) Stw 2 Einheit MwFdl
Plochingen El L (ESTW L90)ESTW-UZ (Fdl)
Plochingen S&H 1901 [ist Befehlsstelle]Fdl
Plochingen Pf Sp Dr S 59 (20 W oder 30 W), Sp Dr S 60Fdl
Plochingen Pt Sp Dr S 60Ww
Plochingen Stw 1 S&H 1901Ww
Plochingen Stw 1 Bruchsal AFdl / Ww
Plochingen Stw 2 S&H 1901Ww
Plochingen Stw 2 Bruchsal AFdl / Ww
Plochingen Stw 3 Bruchsal ARang
Plochingen Stw 4 Bruchsal GRang
Plochingen Stw 5 Einheit MwRang
Plochingen Stw 5 Bruchsal ARang
Reutlingen Hbf El S (SIMIS C)ESTW-UZ (Fdl)
Reutlingen Hbf Stw 1 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Reutlingen Hbf Stw 2 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenFdl / Ww
Reutlingen Hbf Stw 2 Einheit MwFdl / Ww
Reutlingen Hbf Stw 3 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Reutlingen-Betzingen Stw 1 Einheit MwFdl
Reutlingen-Betzingen Stw 1 Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Reutlingen-Betzingen Stw 2 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Reutlingen-Sondelfingen Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Reutlingen-Sondelfingen Sf Einheit MwFdl
Rietheim JüdelFdl
Rietheim (Württ) Rf Sp Dr S 60Fdl
Rottenburg (Neckar) Maschinenfabrik Esslingen, Kurbelwerk [ist Befehlsstelle]Fdl
Rottenburg (Neckar) Rf Dr S 2Fdl
Rottenburg (Neckar) Stw 1 Bruchsal GWw
Rottenburg (Neckar) Stw 2 Bruchsal GWw
Rottweil Rf Sp Dr S 60Fdl
Rottweil Stw 1 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Ww
Rottweil Stw 2 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Fdl / Ww
Rottweil Stw 3 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Ww
Singen (Hohentwiel) El L (ESTW L90)ESTW-UZ (Fdl)
Spaichingen Sp Dr S 60Fdl
Spaichingen Fdl Siemens & Halske mechanisch [ist Befehlsstelle]Fdl
Spaichingen Stw 1 Einheit MwWw
Spaichingen Stw 2 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenWw
Sulz (Neckar) Sf Sp Dr S 60Fdl
Sulz (Neckar) Stw 1 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenWw
Sulz (Neckar) Stw 2 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenFdl
Talhausen Stw 1 Einheit MwWw
Talhausen Stw 2 Einheit MwFdl
Talhausen Tf Sp Dr S 60Fdl
Tübingen Stw 6 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenRang
Tübingen Hbf Befst S&H 1907 [ist Befehlsstelle]Fdl
Tübingen Hbf Stw 1 Bruchsal I, Maschinenfabrik EsslingenRang
Tübingen Hbf Stw 2 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Ww
Tübingen Hbf Stw 3 VES 1912 (E 43) mit FarbscheibenüberwachungWw
Tübingen Hbf Stw 4 S&H 1907Ww
Tübingen Hbf Stw 5 S&H 1907Ww
Tübingen Hbf Stw 6 Einheit MwRang
Tübingen Hbf Tf Sp Dr S 60Fdl
Tuttlingen El L (ESTW L90)ESTW-A (nb)
Tuttlingen Stw 1 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Fdl
Tuttlingen Stw 2 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Ww
Tuttlingen Stw 3 S&H 1912 (neue Farbscheibenanordnung)Ww
Wannweil Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Wendlingen Befst Maschinenfabrik Esslingen, KurbelwerkFdl
Wendlingen Stw 1 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Wendlingen Stw 2 Bruchsal G, Maschinenfabrik EsslingenWw
Wendlingen Wf Sp Dr S 60, Fahrbare Stellwerke in Dr-TechnikFdl
Wendlingen Wf Sp Dr S 60Fdl
Wernau Einheit MwFdl
Wurmlingen Stw 1 JüdelFdl
Wurmlingen Stw 2 JüdelWw
Wurmlingen Wf Sp Dr S 60Fdl